Laufen als Kreativitätsmotor

Wer kennt das nicht dass man nach langen Meetings und stressigen Arbeitstagen nur einen Wunsch hat: Raus an die Luft und bewegen. Dazu bietet sich ein lockerer Dauerlauf nahezu an. Durch die Ausschüttung diverser Botenstoffe stellt sich ein Wohlfühl- und Entspannungsgefühl ein. Durch das Kreativitätshormon ACTH lassen sich Probleme während der Bewegung besser lösen, wir sind durch den erhöhten Stoffwechsel bis in die kleinsten Blutgefäße besser mit Nährstoffen versorgt und Verspannungen verschwinden. Wir fühlen uns nach Belastung Sauerstoff durchflutet und nahezu wie neu geboren. Brauchst Du für Deinen Feierabend noch mehr gute Argumente…?