Zu Beginn des Jahres Ziele zu formulieren und Veränderungen zu wollen, ist Teil unserer menschlichen Entwicklung. Das Erreichen und die Umsetzung dafür steht auf einem anderen Blatt und hängt sowohl vom Leidensdruck als auch von der intrinsischen Motivation ab.

Mach‘ Dein Ziel nicht zu groß, realistisch und erreichbar nach dem SMART-Prinzip, so dass die Veränderung step by step stattfinden kann. So lange die Richtung stimmt, Du geduldig dran bleibst und nicht nach dem ersten Rückschlag aufgibst, bist Du auf dem richtigen Weg, an dessen Ende Du ganz sicher belohnt wirst.

Aus Deiner neuen Aktivität wird schon nach 2-3 Wochen Routine. Bleib’ in Deiner Spur und feiere temporär kleine Erfolge. Denn auch kleine Schritte führen zum Ziel. Bist Du bereit?