Komfortzone verlassen

Je älter wir werden, desto mehr lieben und schätzen wir die Sicherheit und Geborgenheit unserer Komfortzone. Sie zu verlassen erfordert viel Energie, Geduld und Disziplin. Es sind die kleinen Schritte, die es möglich machen. Letztendlich führen viele kleine Ziele eines Tages zum Erreichen eines großen Ziels. Denkt gross, handelt aber eher erst klein, um Scheitern zu verhindern. Es muss nicht gleich der Marathon sein, jeden Tag z.B. 10 Min. joggen oder Yoga ist ein lohnender Beginn. So gelingt die Verankerung und tägliche Automatisierung in den Alltag. Dranbleiben lohnt sich! Meistens wird das Leben dann ein anderes…