#healthyhacks: Sport und Bewegung sollen Spaß machen

Sport und Bewegung sollen natürlich Spaß machen, die gesamte Motorik fördern und nicht weh tun. Für die persönliche Weiterentwicklung von Körper und Geist und den Transfer in den Business-Alltag ist es aber essenziell, mäßig, aber regelmäßig an seine Grenzen zu gehen, um neue Potenziale zu entdecken. Der Körper adaptiert sehr schnell in Bezug auf Sauerstoffschuld, Laktatproduktion, Herzfrequenz oder Kraftdefiziten. Es lohnt sich also auch mal richtig zu schnaufen, zu schwitzen und zu schimpfen…😉